Kompetenzwoche 2a und 2b Klasse

von Ruth Baumann
14. November 2020

Die 2. Klassen machten sich in der Kompetenzwoche auf eine Entdeckungsreise ins Lesen, ins Lernen und in die unterschiedlichsten (digitalen) Kompetenzen. Lesetechniken standen am Beginn vieler Aufgaben, die es in Englisch, Biologie, Geografie und Geschichte zu lösen gab. Eine Leserallye in der Bibliothek sowie Sammeln von Punkten für den Leseführerschein rundeten diese Aufgaben ab.

In Mathematik lag der Schwerpunkt auf Diagrammen. Eine erste Einführung in den Themenbereich erfolgte auch in Excel. In den Fächern Geografie und Geschichte wurde fächerübergreifend daran weitergearbeitet: Stadtpläne lesen und sich auf Stadtplänen zurechtfinden, Diagramme interpretieren.

Im Fach Biologie wagten sich die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen an digitale Bestimmungsbücher. Das Schwerpunktthema Wald wurde dabei in vielfältiger Weise in den Mittelpunkt gerückt:

  • Online Aufgaben lösen
  • Sammeln und pressen von Blättern für ein Herbarium
  • Erstellen eines Lapbooks zum Themenbereich Wald
  • Gestaltung der Titelseite für das Herbarium

Mit Spiegelzeichnen, Scherenschnitten und Kontrastbildern blieb auch Raum für eigene kreative Ideen.

Die Schwerpunktthemen der Kompetenzwoche werden auch im weiteren Verlauf des Schuljahres beibehalten. Das Herbarium wird im Frühjahr durch die ersten Frühblüher ergänzt. Die erworbenen Kompetenzen werden fächerübergreifend angewandt.