Native speakers an unserer Schule

von Cornelia Tschuggnall
17. Januar 2022

Kelly Löffler, Alison Leaney und Francesca Tamanini sind die Expertinnen, die uns im zweiten Halbjahr besuchen und den Unterricht mitgestalten werden.

Da Kelly in Haiming wohnt, kann sie in regelmäßigen Abständen den verschiedenen Klassen ihre Heimat Neuseeland näher bringen und sich auch künstlerisch - immer in ihrer Muttersprache Englisch - bei verschiedenen Projekten einbringen.

Alison stammt aus Wales, wohnt aber schon seit ca. 20 Jahren in Brescia und wird uns Anfang März für eine Woche als Gastlehrerin besuchen. Dabei wird Englisch und Italienisch für die Schülergruppen im Vordergrund stehen, aber sie wird auch Einblicke in verschiedene Bereiche der Landeskunde sowie in ihr Schulsystem geben. Über eTwinning werden Schülergruppen ihrer Schule mit unseren zusammenarbeiten und Aktivitäten durchführen.

Auch mit Francesca ist eine Woche an unserer Mittelschule geplant, wobei ihre Muttersprache Italienisch sowie die geografische Lage ihrer Schule in Fondo eine Hauptrolle spielen werden. Die Europaregion Euregio - Tirol Südtirol Trentino - bildet hier den gemeinsamen Hintergrund, den wir mit verschiedenen Aktivitäten sowie einem Besuch in Fondo beleuchten wollen.

Wir freuen uns schon sehr auf diese großartigen Gelegenheiten für unsere Schülerinnen und Schüler, die durch die Teilnahme unserer Schule am Erasmus+ Programm finanziert werden können.

 

k1

Kelly Löffler

a1

Alison Leaney

f2

Francesca Tamanini