Frohe Ostern!

von Martin Muigg-Spörr
02. April 2020

Geschätzte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Die Osterferien stehen vor der Tür und ich möchte mich vorab bei euch allen für die Flexibilität, euer Bemühen und euer Durchhaltevermögen bedanken. Ich möchte das Versprechen unseres Bundesministers aufgreifen und bestätigen, dass alle Schülerinnen und Schüler, die in dieser ganzen Zeit nun ihr Bestes gegeben haben und weiterhin geben, heuer kein Problem mit dem Notenabschluss haben werden. Wir haben im Lehrkörper weiters beschlossen, dass die Schularbeiten, die in der Zeit der Sperre geplant gewesen wären, ersatzlos gestrichen und nicht nachgeholt werden.

Ab Freitag dieser Woche werden die Lehrpersonen bis zum Mittwoch nach Ostern keine neuen Aufgaben mehr stellen und in dieser Zeit auch keine Rückmeldung geben. Ich denke, dass wir alle eine Ruhepause verdient haben - Schüler wie Lehrer. Es wird natürlich gerne gesehen, wenn noch nicht erledigte Aufgaben bis zum Ferienende nachgearbeitet werden.

Nach den Osterferien werden die Schulen nach heutigem Stand weiterhin (bis mindestens Anfang Mai) geschlossen bleiben und nur für absolut notwendige Betreuungsfälle offen stehen. Wie auch vor den Ferien bitten wir euch, die Notwendigkeit der Betreuung mindestens einen Tag vorher entweder dem Klassenvorstand oder mir als Schulleiter bekannt zu geben, damit ausreichend Betreuungspersonal vor Ort sein kann.
Wir werden versuchen, unsere digitalen Angebote mit Videomeetings (eine Art virtuelles Klassenzimmer) zu erweitern, um fallweise auch neuen Lehrstoff unterbringen zu können. Genauere Informationen dazu werden nach den Ferien folgen. Außerdem möchte ich noch einmal an das Angebot, iPads der Schule ausleihen zu können, erinnern. Im Bedarfsfall bitte einfach bei mir melden.

Ich selbst werde für Notfälle auch während der Ferien unter 05266 88304 erreichbar sein.

Danke, bleibt gesund und erholt euch gut!
Martin Muigg-Spörr